Bei der großen Prinzenproklamation im Saal Lütkewitte wurde das Geheimnis gelüftet. Neuer Prinz Karneval in Westenholz ist Marvin I. Baxmeier!

Der Kinderkarneval der Westenholzer Narren war trotz Spitzenwetters sehr gut besucht! Unter großem Applaus wurde im Forum des Sub Finja I. Neukirch zur Nachfolgerin der scheidenden Kinderprinzessin Julia I. Klinkemeier gekürt. Finja I. residiert mit ihren Eltern Verena und Danny Neukirch sowie ihrer Schwester Mathilda im Herzen von Westenholz. Sie besucht die vierte Klasse der Grundschule Westenholz. In ihrer Freizeit eifert sie ihrem Vater nach und engagiert sich in der Jugendfeuerwehr. Auch im Volkstanzkreis ist sie aktiv dabei. Der noch amtierende Kinderelferrat machte das Bild um Finja bei der Veranstaltung komplett. Sie wird für die Zeit ihrer Regentschaft nun einen eigenen Elferrat wählen, der sie demnächst begleiten darf. Das grandiose Kinderkarnevalsprogramm mit Garde-, Showtanz, Sketch und Bütt konnte sich sehen lassen und ist zurückzuführen auf die perfekte Rundum-Organisation des KiKa-Teams.

Brechend voll war das Forum im Sub bei strahlendem Sonnenschein zur Seniorenkarnevalsveranstaltung! Und ein besonders aufmerksames und applaudierfreudiges Publikum bescherte dem Karnevalsverein einen wunderschönen Seniorenkarneval! Belohnt wurden die Gäste mit einem tollen Programm, das keine Wünsche offen ließ! Die Frauengemeinschaft startete mit einem Sketch, Tanzpaar Fabienne Beine & Lukas Stallein schwangen flott die Beine, der Prinzenclub "tanzte" nach der "Pfeife" von Gerard Brouwer-Dirksmeier, der Schützenchor lud zum Schunkeln und Mitsingen ein, die jungen Showtänzerinnen von "Pearls" brachten das Publikum zum Staunen mit ihrer wunderschönen Choreogaphie u. a. aus "König der Löwen", die Traumtänzer setzten den "Schuh des Manitou" eindrucksvoll in Szene. Büttenredner Ulli Gockel aus Bentfeld nahm einen schwungvollen Angriff auf die Lachmuskeln des Publikums vor - bei seinen Anekdoten von den Bürgern aus Westenholz blieb kein Auge trocken! Schließlich durfte denn auch die Prinzengarde glänzen mit ihrer schwungvollen, kreativen tänzerischen Darbietung. Ein rundum gelungenes Programm, wie viele Gäste hinterher begeistert versicherten. So ging man denn auch nur sehr widerwillig auseinander, denn die Stimmung war einfach klasse!

Fotos

In diesem Jahr starten die Westenholzer Narren mit ihren Mitgliedern und Familien zur Fahrradtour am Samstag, 04.08.2018, um 14:00 Uhr ab Kolpinghaus. Das Orgateam bilden neben dem Vorjahresprinzen Michael Wilhelmstroop seine Adjudanten Kordula Lübbers und Gegi Schlattmann. Geplant ist eine Wegstrecke über 30 km durch die Heimat und Umgebung. Zwischendurch gibts wieder Erfrischungspausen mit Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken. Ein gemütlichen Abschluss mit Grillen und viel Spass verspricht die Einladung in "Lübbers Garten" am Bayernweg zu werden! Pro Person wird ein kleiner Kostenbeitrag erhoben. Gutes Wetter und beste Laune sind Voraussetzung für eine gelungene Familienfahrradtour auch dieses Jahr!

Während der Prinzenproklamation wurde das Geheimnis gelüftet. Neuer Prinz Karneval ist Christoph I. Lübbers!

 

Termine